Für Promovierende, Postdocs und Professor*innen:

Werde als Wissenschaftler*in online sichtbar!

Du möchtest mehr Aufmerksamkeit für deine Forschung?
Deine Karriere in der Wissenschaft voranbringen?
Dich innerhalb der Wissenschaftscommunity stärker vernetzen?

Erfahre, wie du als Wissenschaftler*in digital sichtbar wirst und online professionell über deine Forschung kommunizierst.

Jetzt für 0 Euro starten
die Wissenschaft Podcast
WDR 5
Tagesspiegel
wisskomm.de
CZ Logo

Meine Angebote für dich

SusanneGeu 65
Online-Kurs für Wissenschaftler*innen

Professionell
Sichtbar

Vom Elfenbeinturm in die digitale Wissenschaftscommunity! Das 12-Wochen-Programm für Promovierende, Postdocs und Professor*innen zeigt dir Schritt für Schritt, wie du dich und deine Forschung online sichtbar machst. Vernetze dich innerhalb deiner Wissenschaftscommunity und steigere deine Zitationsrate mit professioneller Social-Media-Kommunikation – für mehr Wertschätzung und Erfolg als Wissenschaftler*in!

Zur Warteliste
SusanneGeu 13
Online-Workshops

Gruppen-Seminare
an Hochschulen

Du bist Koordinator*in eines Graduiertenprogramms oder eines Netzwerks für hochqualifizierte Forschende? Dann frage einen meiner Social-Media-Workshops für deine Hochschule an. In entspannter Atmosphäre lernen 12 Wissenschaftler*innen die Grundlagen digitaler Wissenschaftskommunikation kennen oder vertiefen ihr Wissen zu LinkedIn, Mastodon, Bluesky, Threads oder wissenschaftlichem Bloggen.

Zu den Workshops
SusanneGeu 135
1:1 Mentoring

Dein Start in die Sichtbarkeit

Persönlich auf dich abgestimmter Support, um deine eigene Sichtbarkeitsstrategie zu erarbeiten und ein Online-Profil deiner Wahl zu optimieren. Und das alles in einer intensiven 1:1-Betreuung.
Ich stehe dir als Mentorin zur Seite und unterstütze dich bei deinen weiteren Schritten, um in der Wissenschafts-Community (noch) sichtbarer zu werden. Dein Wisskomm-Upgrade mit WOW-Effekt.

Zum 1:1 Mentoring

Werde sichtbar mit digitaler
Wissenschaftskommunikation

Du möchtest

und dir selbst treu bleiben

und die richtige Zielgruppe erreichen

um dich im Arbeitsalltag nicht mit Social Media zu verzetteln

um nicht den Druck zu verspüren, überall präsent sein zu müssen

und deine Karriere als Wissenschaftler*in positiv beeinflussen

Zum Sichtbarkeitsleitfaden
SusanneGeu 33

Empathisch

Der Schritt in die Sichtbarkeit kann mit Zweifeln und Sorgen verbunden sein. Daher achte ich in unserer Zusammenarbeit sehr auf eine wertschätzende und entspannte Atmosphäre. Ich freue mich auf nahbare und ehrliche Gespräche. Insbesondere als Frau in der Wissenschaft oder leiser Mensch im Wissenschaftsbetrieb bekommst du meine volle Unterstützung. Mein Motto: Doofe Fragen gibt es nicht. Wir finden zusammen den passenden Weg für dich.

Individuell

Bist du gerade frisch in deine Promotion gestartet und suchst den Einstieg in die Wissenschaftskommunikation? Oder möchtest du als Postdoc mit einem starken Online-Profil deiner Forschung mehr Aufmerksamkeit verleihen? Als Professor*in willst du vielleicht deinen gesellschaftlichen Impact vergrößern? Meine Angebote sind auf unterschiedliche Karrierelevel und Sichtbarkeitstypen abgestimmt – egal wo du stehst, du kannst sofort loslegen und deinem Ziel der digitalen Sichtbarkeit näher kommen.

Praxisnah

Was nützt die Theorie von guter Wissenschaftskommunikation ohne die praktische Umsetzung? Nicht so viel, richtig? Daher kannst du anhand wertvoller Tipps und Hinweise nicht nur sofort dein Online-Profil optimieren. Sondern durch konkrete Schreibübungen und Content Ideen auch deine Forschung in unterhaltsame und fachlich korrekte Beiträge verpacken.

Sichtbarkeit als
Wissenschaftler*in
braucht die richtige
Strategie

Mein Name ist Susanne. Ich bin Expertin für digitale Wissenschaftskommunikation, Geisteswissenschaftlerin und deine Mentorin für authentisches Selbstmarketing als Wissenschaftler*in.

Vor 8 Jahren habe ich mir mit einem Sprung ins kalte Wasser meinen Platz in der Wissenschaft selbst erschaffen. Mit einem Master in Wissenschaftsmarketing in der Tasche und der Entschlossenheit, auch nach dem Ende meiner befristeten Stelle der akademischen Welt treu zu bleiben.

Seitdem habe ich in mehr als 100 Workshops und 1:1 Mentoring-Sessions über 1.000 Wissenschaftler*innen dabei unterstützt, digital sichtbar zu werden.

Mir ist es wichtig, mit dir gemeinsam eine nachhaltige Sichtbarkeitsstrategie zu entwickeln und umzusetzen, die dir neue Türen in der Wissenschaftscommunity öffnet.

Deine Reise als professionelle*r Wissenschaftskommunikator*in beginnt genau jetzt. Bist du bereit?

Erfahre mehr über mich
Wissenschaftliches Selbstmarketing mit ORCID und Google Scholar

Brauchst du als Wissenschaftler*in eine ORCID ID (Open Researcher and Contributor ID)? Was bringt dir ein Google-Scholar-Profil für deine akademische Karriere? Kurz gesagt: Wie funktioniert Selbstmarketing mit ORCID und Google Scholar? Wenn du dir diese Fragen stellst, findest du in diesem

weiterlesen
Wie viel Sichtbarkeit brauchen Wissenschaftler*innen?

Hast du dich auch schon einmal gefragt, wie viel Sichtbarkeit Wissenschaftler*innen brauchen? Welche Online-Profile sind die richtigen? Wo solltest du präsent sein? Wie viel Selbstmarketing ist genug? Die Antworten auf diese Fragen sind nicht für jede*n gleich. Und komplex. Aber kurz

weiterlesen

Digitale Wissenschafts-
kommunikation, Social Media & Tipps für wissenschaftliches Selbstmarketing

Die Digitalisierung hat die Türen zu einer breiteren und vielfältigeren Wissenschaftskommunikation geöffnet. Forschende haben heute die Möglichkeit, ihre Arbeit nicht nur in Fachkreisen, sondern auch einem globalen Publikum zugänglich zu machen. Doch wie kann man diese neuen digitalen Wege effektiv einsetzen? Wie können Wissenschaftler*innen die Macht der sozialen Medien nutzen, um ihre Forschung bekannt zu machen und eine engagierte Community aufzubauen?

Sichtbarkeitsleitfaden

Starte für 0 Euro

Du weißt nicht, wie du als Forscher*in mit digitaler Sichtbarkeit startest?

Hol dir deinen Sichtbarkeitsleitfaden und erfahre, wie du in 3 Schritten als Wissenschaftler*in online sichtbar wirst. Bonus: Welche Wisskomm-Kanäle sind 2024 relevant?

Jetzt herunterladen

Mit dem Download registrierst du dich für meinen Newsletter. Du bekommst in unregelmäßigen Abständen (ich spamme dich nicht zu, versprochen!) Tipps zum Thema Online-Sichtbarkeit und Informationen zu meinen Angeboten. Der Newsletter-/E-Mail-Versand erfolgt entsprechend meiner Datenschutzerklärung über den Anbieter MailerLite.

Das sagen meine Kund*innen

Carolin Ehlke

VIELE HILFREICHE TIPPS

Ein großes Lob an dich, Susanne, für die angenehme Durchführung der zwei Workshop-Slots. Die Zeit verging wirklich super schnell und ich konnte so einiges für mich mitnehmen. Ich habe jetzt schon begonnen – Schritt für Schritt – meine Wissenschaftsnetzwerkseiten zu aktualisieren und zu optimieren. Danke für die vielen hilfreichen Tipps.

Dr. Carolin Ehlke
Anika Melzer 1

NEUE NETZWERKE KENNENGELERNT

Als wissenschaftlich arbeitende Psychologin ist es für mich besonders spannend, wie ich meine Themen aus konkreten Forschungsprojekten hinaus in die Welt tragen kann. Der Workshop von Susanne hat mir geholfen, neue Netzwerke dafür kennen zu lernen und meine Online-Präsenz dahingehend zu professionalisieren. In einer kleinen, aber herzlichen Runde konnten wir viele meiner Fragen klären und neue Möglichkeiten für die Verbreitung meiner Themen entdecken. Dank ihrer Anleitung fühle ich mich nun gestärkt und bereit, meine Forschung mutiger einem breiteren Publikum zugänglich zu machen.

Anika Melzer
Gisela Huettinger

SCHON DREI MAL DABEI GEWESEN

Ich war als Wissenschaftskommunikatorin schon drei Mal bei einem Workshop von Susanne dabei und habe jedes Mal dazugelernt, nicht zuletzt, weil in den Sozialen Medien enorm viel in Bewegung ist. Mein Fazit: Ein tolles Angebot, egal ob man als Neuling die ersten Schritte gehen oder sich neu positionieren möchte. Susanne kennt sich hervorragend aus, hat den Überblick, hört aufmerksam zu und gibt nützliche Tipps.

Gisela Hüttinger
Anna Sossdorf

ERFOLGREICHES LERNERLEBNIS

Der Workshop war rundum gelungen. Ich kann endlich mit unserem Uni-Wissenschaftsblog starten. Susanne beherrscht das Thema Wissenschaftsbloggen von allen Seiten und schafft es, die Seminarteilnehmer*innen leicht und locker auf ein erfolgreiches Lernerlebnis mitzunehmen. Ein bunter Mix aus fachlichen Inputs, Diskussionen und Übungen sowie anschaulichen Praxisbeispielen.

Dr. Anna Soßdorf
Oliver Dickhaeuser

DEN GEIST VON TWITTER VERSTANDEN

„Dass Du meinst, Du hast was zu sagen, ist natürlich auch auf Twitter kein Garant dafür, dass Du Gehör findest.“ Das war die Kernerkenntnis von meinem ersten Coaching als Twitter-Anfänger bei Susanne. Mittlerweile fühle ich mich viel sicherer, wenn ich Twitter als Plattform für Wissenschaftskommunikation nutze. Ich habe durch das Coaching nicht nur die nötigen Skills bekommen, sondern vor allem besser verstanden, was den Geist von Twitter ausmacht. Danke!

Prof. Dr. Oliver Dickhäuser
Stefan Reiss 1 150x150 1

FÜHLE MICH INSPIRIERT

Danke für den tollen Workshop! Ich finde, dass die Balance aus Kompaktheit, Hintergründen und Anwendungsbeispielen sehr gut gelungen ist. Ich konnte sehr viel mitnehmen und fühle mich jetzt inspiriert, mit unserem Projektteam ein Blog zu starten.

Dr. Stefan Reiß
Elisabeth Steffen

SEHR ANGENEHME ATMOSPHÄRE

Herzlichen Dank für den spannenden Workshopttag! Es war eine super Mischung aus Inputs und Zeit für Austausch und eine sehr angenehme Atmosphäre.

Elisabeth Steffen
Matthias Burwinkel

HANDLUNGSEMPFEHLUNGEN BEKOMMEN

Ich habe bei Susanne innerhalb eines Tages die Grundlagen im Bereich digitale Wissenschaftskommunikation gelernt und es war mir eine Riesenhilfe. Nicht nur, dass ich eine Idee bekommen habe, was wichtig ist und wie die Zusammenhänge sind. Susanne hat mir zudem noch klare Handlungen mitgegeben, mit denen ich die ersten Schritte machen konnte. Zudem treibt die digitale Wissenschaftskommunikation noch die Konkretisierung des eigenen Fachbereichs an und zwingt mich dazu, meine Inhalte und Zielgruppen auf den Punkt zu bringen.

Dr.-Ing. Matthias Burwinkel
Gianna Zipp

BETREUUNG WAR SUPER

Ich habe endlich meine eigene Website aufbauen wollen und einen kleinen Blog dazu. Mit Susannes Coaching ging das dann auch ganz schnell. Die Betreuung war super und ich kann ein Coaching bei ihr nur wärmstens empfehlen!

Dr. Gianna Zipp
Zeichenflaeche 1 Kopie 2
Jahre
Hochschulerfahrung
Zeichenflaeche 1 Kopie 3
Jahre erfolgreich selbstständig
Zeichenflaeche 1 Kopie
Workshops und
1:1 Mentoring-Sessions
Zeichenflaeche 1
Wissenschaftler*innen als
Coach & Mentorin begleitet

In 3 Schritten online sichtbar werden

Du weißt nicht, wie du als Forscher*in mit digitaler Sichtbarkeit startest?

Hol dir deinen Sichtbarkeitsleitfaden und erfahre, wie du in 3 Schritten als Wissenschaftler*in online sichtbar wirst. Bonus: Welche Wisskomm-Kanäle sind 2024 relevant?

Mit dem Download registrierst du dich für meinen Newsletter. Du bekommst in unregelmäßigen Abständen (ich spamme dich nicht zu, versprochen!) Tipps zum Thema Online-Sichtbarkeit und Informationen zu meinen Angeboten. Der Newsletter-/E-Mail-Versand erfolgt entsprechend meiner Datenschutzerklärung über den Anbieter MailerLite.

SusanneGeu 23

Bist du bereit für deinen Start in die Online-Sichtbarkeit?

Schreib mir eine E-Mail oder buche jetzt ein kostenloses Kennenlern-Gespräch mit mir

Susanne, packen wir es an